Fugen-Bänder

Spezial-Fugenbänder aus Weich-PVC von
Bay-Plast

Bay-Plast bietet Fugenbänder höchster Qualität und mit maximaler Belastbarkeit bis zu 150 mm Größe an, die sowohl im Hoch- als auch im Tiefbau eingesetzt werden.

>> Anfrage für Fugenband

Die Spezial-Fugenbänder von Bay-Plast finden in vielen unterschiedlichen Bereichen Verwendung. So zum Beispiel kommen Fugenbänder von Bay-Plast zum Einsatz:

  • beim Bau von Brücken
  • beim Innenausbau von Industrieobjekten, Kellern
  • zum Abdichten von Kläranlagen, Schwimmbecken
  • bei Lösch-Sprinklern und Sprinkeranlagen
  • zum Abdichten von Silos und Trinkwasserbehältern
  • Im Hoch- und Tiefbau beim Errichten von Stützmauern, Talsperren, Tiefgaragen, Tunnelröhren und vielen weiteren Bauwerken mehr.

Spezialfugenbänder von Bay-Plast

Mit ihrer langjährigen Erfahrung in der Herstellung von Fugenbändern sind die Experten der Bay-Plast GmbH nahe München die perfekten Ansprechpartner für die dauerhafte und professionelle Abdichtung von Fugen.

Spezialfugenbänder
Für Keller- und Garagenbau
mit und ohne Luftpolster
Für Bauwerke mit extremem
Grundwasserandrang

Vorteile der Spezial-Fugenbänder

Es spricht viel für die Verwendung der Spezialfugenbänder von Bay-Plast. Die Vorteile der Fugen-Dichtbänder im Überblick:

  • Als Rohstoff für die Fugenbänder von Bay-Plast dient Weich-PVC. Der Weichheitsgrad liegt bei rund 85 Sh-A und die Reißdehnung bei 300%.
  • Die Fugenbänder sind äußerst einfach zu verarbeiten und werden einfach in den frischen Beton eingedrückt. Während des Betonierens bis zur durchgehenden Bewehrungslage ist durch die günstige Rautenform praktisch kein Umfallen möglich.
  • Ein Luftpolster in den größeren Dichtbändern erlaubt die Ausdehnung sowohl durch Temperatur, als auch durch Füllgut und Erddruck.
  • Ein günstiger Weichheitsgrat von rund 85 Sh-A ermöglicht eine leichte Handhabung beim Einbau der Fugenbänder bei jeder Witterung und auch an rechtwinkeligen Ecken.
  • Stöße sind problemlos mit Überlappung verschweißbar.
  • Die Einbindung der Spezial-Fugenbänder in die Bodenplatte hat den Vorteil, dass die durchgehende Bewehrung weder ausgewechselt, noch durchtrennt werden muss.

Lieferform: Ringe von 25, 35, 50

Spezialfugen Ring

>> Anfrage für Fugenband und Sonderformate

Spezialfugenband S-60, S-80, S-120, S-150 aus Weich-PVC für den Bau von Brücken, Industrieanlagen, Kellern, Klärbehältern, Schwimmbecken, Lösch- Sprinkler- und Trinkwasserbehältern, Stützmauern, Talsperren, Tiefgaragen, Tunnels, Güllebehälter, Gülle-Behälter und Silos u. v. m.

Rohstoff: Weich-PVC
Weichheitsgrad: ca. 85 Sh-A
Reißdehnung: ca. 300%

Einbau Beispiel

Maßstab 1:1 - Luftpolster für evtl. Ausdehnung durch Temperatur oder Füllgut.

Spezialfugen Einbau Beispiel

Fugenbänder: Wissenschaftlich bestätigte Qualität

Im Rahmen von Testversuchen zur Prüfung der Wirksamkeit eines Spezial-Fugenbandes bei der Abdichtung von Arbeitsfugen wurde die hohe Qualität der Fugenbänder bestätigt. Das „Materialprüfungsamt für das Bauwesen“ der Technischen Universität München hat in einer wissenschaftlichen Versuchsanordnung die Fugenbänder von fünf Probekörpern einseitig durch Wasserdruck belastet. Bei dieser Wasserdruckprüfung sind alle geprüften Fugen komplett dicht geblieben.

Ihre Spezial-Fugenbänder von Bay-Plast

Bay-Plast liefert Spezial-Fugenbänder in Ringen von 25, 35 und 50 Metern. Senden Sie gleich Ihre unverbindliche Anfrage für ein Fugenband oder individuelle Fugenbänder in Sonderformaten an Bay-Plast. Ein Mitarbeiter des Bay-Plast-Teams wird sich umgehend bei Ihnen melden.

Kostenloses Angebot einholen

Nicht für Endverbraucher oder/und nur kleinen Bestellmengen!

Sie erhalten dann umgehend ein günstiges Angebot!

Hier finden Sie unser

Anfrageformular

oder persönlich

oder Anfrage per E-Mail stellen